Übersicht

1. Mai

Kai Koeser: "Ohne Solidarität ist alles Mist"!

Die Antwort ist Solidarität

Vor 130 Jahren wurde zum ersten Mal der 1. Mai als Protest- und Gedenktag der Arbeiterbewegung begangen. 1919 war die SPD maßgeblich daran beteiligt, dass der "Tag der Arbeit" einmalig ein Feiertag wurde. Vor diesem Hintergrund hätte ich heute bei der Maikundgebung des DGB in Stade sprechen dürfen. Auch wenn Corona dazwischen gekommen ist, meine Gedanken will ich trotzdem gerne teilen.