Udo Oellrich im Portrait, Juli 2021

Udo Oellrich

Kandidat für den Rat der Hansestadt Stade, Ortsrat Bützfleth & Kreistag Landkreis Stade

Stadtrat - Wahlbereich I - Listenplatz 8
Ortsrat - Listenplatz 6

Kreistag - Wahlbereich Stade - Listenplatz 7
Bild: Udo Oellrich

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am 12. September kandidiere ich für den Ortsrat Bützfleth, für den Rat der Hansestadt Stade sowie für den Kreistag. Damit Sie sich ein Bild von mir machen können, möchte ich mich kurz vorstellen und Ihnen meine politischen Ziele darlegen.

Geboren bin ich vor 53 Jahren im schönen Stade. Und lebe seitdem ununterbrochen im Ortsteil Bützfleth.

Als Service-Techniker arbeite ich seit über 30 Jahren für die Telekom. Im Fernstudium bildete ich mich zum Industriemeister der Elektrotechnik weiter. Außerdem bin ich seit 2002 ununterbrochen im Betriebsrat, hier ist mein Themenschwerpunkt der Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Seit 2006 bin ich für die SPD gewähltes Mitglied des Ortsrates Bützfleth. In diesen Jahren habe ich sehr viele kommunalpolitische Erfahrungen und Erfolge gesammelt.

Als langjähriger ehrenamtlicher Vorsitzender von Ver.di im Landkreis Stade setzte ich mich mit meinem Gremium von aktiven Gewerkschafter/innen für die sozialen Belange im Landkreis Stade ein. Gerechte Bezahlung durch Tarifverträge und bessere Arbeitsbedingungen, gute Renten, Bürger Versicherung, bezahlbarer Wohnraum und die Barriere-Freiheit sind Beispiele für die Themen, für die wir uns einsetzen. Im DGB Kreisvorstand bin ich auch ehrenamtlich sehr aktiv.

Meine politischen Ziele

  • Eines meiner wichtigsten Ziele ist es, mich für die sozial Benachteiligten einzusetzen. Ein besonderes Augenmerk lege ich auf die Barriere-Freiheit. Alle sollen am öffentlichen Leben teilhaben und die soziale Stadt erleben und genießen können.
  • Für absolut notwendig halte ich es, dass das Tariftreuegesetz eingehalten wird. Dies müssen wir auch in Zukunft immer im Focus behalten. Denn, wenn uns etwas selbstverständlich erscheint, öffnen sich Hintertürchen. Tariftreuegesetz – damit die Bürger, die für die öffentliche Hand arbeiten, auch in Zukunft von ihrem Gehalt leben können!
  • Kinder sind unsere Zukunft. Daher werde ich mich weiter dafür einsetzen, das es genug Lehrer/innen und Erzieher/innen gibt, und entsprechend auch bezahlt werden. Denn Bildung ist der Schlüssel für eine bessere Zukunft.
  • Da wir immer älter werden ist es auch wichtig weiter in die Pflege zu investieren. Dieses Thema geht uns alle an. Denn nur gut ausgebildete und gut bezahlte Pflegekräfte garantieren auch eine gute Pflege für alle.