Kai Holm, Porträt, SPD Stade

Kai Holm

„Wer nicht kämpft, hat schon verloren“ sagte Ursula Stapelfeld anno 1997 zu mir. Sie war Fraktionsvorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion, ich seit einem Jahr frisch gewählter Personalratsvorsitzender des Stader Krankenhauses. Seinerzeit wehrten wir uns gemeinsam gegen Bestrebungen, das Städtische Krankenhaus…