Amir Afschartabbar

Amir Afschartabbar

Kandidat für den Rat der Hansestadt Stade

Wahlbereich II - Listenplatz 14

Bild: Amir Afschartabbar

Ich bin Amir Afschartabbar, bekannt als Amir, geboren am 05.05.1976 im Iran. Dort habe ich Elektrotechnik studiert. Seit 2002 lebe ich in Deutschland und seit 2004 wohne ich in Stade.

Vom Tellerwäscher zum …

Als Tellerwäscher habe ich in Deutschland neu angefangen und mich zum Manager in der Gastronomie hochgearbeitet.

Eine Ausbildung als nautischer Offiziers-Assistent habe ich hier (nebenbei) abgeschlossen und anschließend Nautik studiert. 2011 habe ich mich als Gastronom in der guten Stube von Stade selbstständig gemacht.

Zwischen 2018-2020 war ich als Bürokraft in einer Reederei tätig und habe nebenbei ein paar Semester Psychologie im Fernstudium studiert. Seit letztem Jahr bin ich wieder in der Stader Gastronomie Szene aktiv.

Anpacken, handeln und aktiv etwas unternehmen

Mein Motto ist „Von nix kommt nix!“ Also heißt es stets anpacken, handeln und aktiv etwas unternehmen … und wenn es sein muss, immer wieder von vorn anfangen!
Was mir persönlich sehr am Herzen liegt, ist die Perspektive unserer City. Sie hat viel Potenzial für Tourismus , Freizeit und Kultur, uns steht hier soviel zur Verfügung.
Ich wünsche mir für die Zukunft, dass mein Kind genau so schön wie ich in Stade leben kann! …oder vielleicht sogar noch schöner!

Warum die SPD?

Ich hatte die Ehre, Helmut Schmidt persönlich bedienen und kennenlernen zu dürfen und das gehört eindeutig zu den bedeutungsvollsten Momenten meines Lebens . Ich bin für eine soziale Gesellschaft und Demokratie ist ein hohes Gut, die wir gut bewahren sollen.

Warum ich für den Rat der Hansestadt Stade kandidiere?

Ich fühle mich als Stader verpflichtet, meinem Heimathafen etwas zurückzugeben, der mir vor Jahren eine neue Heimat geschenkt hat.

Ich bin tagtäglich mit Menschen in Kontakt, habe viele Eindrücke aus verschiedenen Leben und erlebe viele Angelegenheiten hautnah mit. Dies an die Verwaltung zu übertragen und meinen Mitbürgern eine Stimme zu geben, ist mein Ziel .