Übersicht

Meldungen

Protest vorm Rathaus
Bild: SPD Stade

Forderungen zum Equal Pay Day 2020

Anlässlich des Equal Pay Day stellt die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) Stade eine Reihe von Forderungen. Silke Ochmann, Stellvertretende Vorsitzende der ASF Stade, fasste diese in einer "Wunschliste" bei der Kundgebung am 01. August 2020 in der Stader Innenstadt zusammen.

Ferien von und mit dem Virus

Am Mittwoch fällt für mich der Vorhang für das erste Politik-Halbjahr 2020. Der niedersächsische Landtag kommt zu einer Sondersitzung zusammen, um über einen Nachtrags-Haushalt von achteinhalb Milliarden Euro zu entscheiden. So etwas hat es noch nicht gegeben, einen solchen…

Kultur in der Corona-Krise: Der Zuschauerraum des Berliner Ensemble von 700 auf 200 Plätze geschrumpft
Bild: © Berliner Ensemble / Ingo Sawilla

Gedanken zur Kultur in der Krise

Für Kulturinstitutionen stellt der Shutdown einen noch nie da gewesenen Einschnitt dar. Die Genesung hat noch nicht begonnen, sie ist mit vielen Fragezeichen versehen – die Genesung selbst steht in Frage und die Auswirkungen lassen sich noch überhaupt nicht abschätzen. Ein Gastbeitrag von Silvia Stolz.

Historisches Rathaus Stade, Eingang Hökerstraße Stade
Bild: SPD Stade

Hansestadt Stade: Bericht aus dem Rathaus

Mai / Juni 2020 - Bericht aus der SPD Ratsfraktion der Hansestadt Stade. Vor der politischen Sommerpause wurden zahlreiche wichtige Themen behandelt, u.a. die Erhöhung der Grundsteuer in Stade, die SPD-Idee einer neuen KiTa am Stadeum sowie Corona-Soforthilfe für die Kunst- und Kulturszene in Stade.

Airbusschild
Bild: SPD Stade

Airbus-Krise: SPD Stade gegen überzogenen Stellenabbau

Die schlechten Nachrichten dürften niemanden überraschen: Die Corona-Krise macht auch vor dem Flugzeugbauer AIRBUS nicht halt. Deutschlandweit droht der Verlust von 5.100 Jobs. Allein im Werk Stade sollen 350 Stellen gestrichen werden. Die Auswirkungen werden in der gesamten Region spürbar sein.

Vorsicht an der Bahnsteigkante

Am Samstag waren meine Frau und ich mal wieder einkaufen in der hannoverschen Innenstadt. Es war nicht viel los, die Verkäufer hatten Zeit und auch Spaß an der Beratung und am Ende hatte ich zwei Sachen mehr gekauft als geplant.

Freunde und Helfer

Dass nach dem Tod von George Floyd in den USA Rassismus durch die amerikanische Polizei heftig kritisiert worden ist, kann ich gut verstehen. Viel zu viele Vorfälle dieser Art zeigen, dass die Vereinigten Staaten in dieser Hinsicht ein echtes Problem…

Kinderhände bauen Turm aus Bauklötzen
Bild: FeeLoona auf Pixabay

SPD Stade will KiTa am STADEUM

In den letzten Wochen wurde noch einmal sehr deutlich, dass Angebot und Nachfrage hinsichtlich Kinderbetreuung in Stade jetzt und in Zukunft deutlich auseinanderdriften. Die dazu geführte Debatte verliert sich bis jetzt allerdings in traditionellen Strukturen mit Vorwürfen an politisch Verantwortliche…

Seminarturnhalle in Stade
Bild: SPD Stade

Kunst mal helfen – SPD Stade will Unterstützung der Kulturszene

Die SPD-Fraktion im Rat der Hansestadt Stade will Verwaltung, Politik und Kunst- und Kulturschaffende schnell an einen Tisch bekommen, um Hilfen für die Kunst- und Kulturszene der Hansestadt zu schaffen. Die Auswirkungen der Corona-Krise sind auch hier spürbar und die SPD sieht die Hansestadt Stade in der Verantwortung. "Kunst mal helfen" soll unbürokratische Hilfe ermöglichen. Außerdem will die SPD die Seminarturnhalle mit einer einmaligen Unterstützung helfen.

Grundschule Wiepenkathen in Stade, Blick Alte Dorfstraße, Offene Ganztagsschule mit freiwilliger Ganztagsbetreuung
Bild: SPD Stade

Für mehr Chancengleichheit: Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder

Die Ganztagsbetreuung in der Grundschule ist wichtig und richtig. Mit der Ganztagsbetreuung werden Bildungs- und Teilhabechancen von Grundschulkindern, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Erwerbs- und Karrieremöglichkeiten von Frauen nachhaltig und signifikant verbessert. Zu Recht ist das Thema deshalb sowohl auf Bundesebene als auch in Niedersachsen fest im Koalitionsvertrag verankert und damit klares Regierungsziel.

Gesine Schwan
Bild: Gesine Schwan, Fotograf: HC Plambeck

„Solidarität – Unterpfand unserer Zukunft“ ein digitales Gespräch mit Gesine Schwan am 26.06.2020

Was verstehen wir unter Solidarität? Wo steht die Solidarität im Wertekanon der sozialen Demokratie? Wie konnte die "Selbstverantwortung" die Solidarität in so vielen Bereichen verdrängen? Was bedeutet ein solidarisches Leben in unseren Zeiten? Wie sollte Solidarität sich in unserem Verhalten als Sozialdemokrat*innen verwirklichen? Mit der Beantwortung diesen Fragen will die Grundwertekommission beim SPD-Parteivorstand einen Anstoß zur Auseinandersetzung mit dem Grundwert der Solidarität geben.

Das liebe Geld

Eigentlich sollte das Jahr 2020 in der Finanzgeschichte einmal ein Ausrufezeichen bekommen – der Start der Schuldenbremse. Und tatsächlich wird dieses Jahr voraussichtlich auch ein Ausrufezeichen erhalten, allerdings unter umgekehrten Vorzeichen: Das Jahr einer historisch hohen Neuverschuldung. Das Coronavirus hat auch…

Bild: Privat

SPD fragt nach: Corona, Schule, Behörden

Seit dem 22. Juni 2020 sind weitere Lockerungen der Corona-Maßnahmen in Kraft und dennoch ist uns allen klar, dass Corona und die damit einhergehenden Einschränkungen uns noch viele Monate begleiten werden. Wir erleben eine neue Normalität und unser berufliches und öffentliches Leben in dieser muss organisiert werden. Mit großem Respekt blickt die SPD Stade auf die Leistungen der Beschäftigten in den Verwaltungen. Aber für diese selbst und die Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen brauchen wir jetzt mittelfristige Perspektiven.

Kai Holm bei der Fahrrad-Reparaturstation Hameln
Bild: Kai Holm

SPD fordert Fahrrad-Reparaturstation für Stade

Die SPD-Fraktion im Rat der Hansestadt Stade hat die Errichtung einer Fahrrad-Reparaturstation im Bereich der Stader Tourismus-Info am Hafen beantragt. Ausbau der Fahrrad-Infrastruktur Die Idee hat der SPD-Fraktionsvorsitzende Kai Holm von einem Kurztrip aus Hameln mitgebracht. Wer eine Reise tut,…