Übersicht

Ehrenamt

Feuermelder zum Auslösen des Alarms bei Feuer - Ehrenamt Feuerwehr
Bild: Peter H auf Pixabay

Was uns wichtig ist: Ehrenamt der Zukunft

Einer der Grundpfeiler unserer Gesellschaft bildet das Ehrenamt. In Deutschland engagieren sich nach Angaben vom Bundesministerium des Inneren ca. 30 Millionen Menschen ehrenamtlich und unentgeltlich. Die Spannweite des Engagements reicht dabei von Tätigkeiten bei Feuerwehren und Katastrophenschutzeinheiten über das Gestalten von kulturellen Leben bis hin zu Vereinen.

Sozen-Sonntag 6: Olaf Scholz beim Wahlkampfauftakt in Bochum, Daniela Oswald bei der Spendenaktion "Ein Teil mehr" für die Stader Tafel, Auszubildende im Metallbau
Bild: SPD Stade

Sozen-Sonntag #6 – Sozialdemokratie am Sonntag

Die aktuellen Umfragen der Meinungsforschungsinstitute sprechen eine klare Sprache: Die SPD mit Olaf Scholz als Kanzlerkandidaten hat ein Momentum. Der positive Trend gibt uns Rückenwind für die heiße Phase der Bundestagswahl 2021: Wir wollen eine sozialdemokratische Mehrheit, um Deutschland für die Zukunft fit zu machen! #ScholzPacktDasAn

Platz am Sande in Stade, Blick aus Richtung Poststraße
Bild: SPD Stade

Ankerplatz – Eine Box aus der Krise

En Stader Community-Projekt plant auf dem Platz am Sande den Ankerplatz. Ziel ist ein maritimes Dorf mitten in der Stader Altstadt zu errichten, welches von allen Bürger:innen nutzbar und erlebbar werden soll. Mario Handke, Kopf der Bürgerinitiative "Ankerplatz" erläutert das Projekt.

Sozen-Sonntag Nummer 2: Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, die Zukunft der Elbe Kliniken, das Jugendticket in Niedersachsen, die CDU und Politik für das Kapital, Ehrung von Esther Bejarano
Bild: SPD Stade

Sozen-Sonntag #2 – Sozialdemokratie am Sonntag

Auch diese Woche haben sich die Ereignisse überschlagen: Die Zukunft der Elbe Kliniken, das neue Jugendticket für Niedersachsen und die CDU mit ihrer "Politik fürs Kapital". Und doch wirkt alles vor dem Hintergrund der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen nebensächlich: Unsere volle Solidarität gilt den Menschen im Westen Deutschlands!

Ein Teil mehr. Aktion der SPD Hansestadt Stade für die Stader Tafel.
Bild: SPD Stade

SPD Stade sammelt für die Stader Tafel „Ein Teil mehr“

Am Sonnabend, den 12.12.2020, sammelt die SPD Hansestadt Stade „Ein Teil mehr“ für die Stader Tafel, um möglichst viele Menschen an den Weihnachtstagen mit zusätzlichen Lebensmitteln unterstützen zu können. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr mit über 20 vollen Einkaufswagen, sammeln die Ehrenamtlichen der SPD auch dieses Jahr vor den Edeka-Märkten in Stade.

Zum Tag des Ehrenamts „Tolle Leute“: Die Compass Gruppe der Cosmae-Gemeinde

Unzählige Menschen sind in unserer Stadt ehrenamtlich aktiv. Sie betreuen Kinder, ältere Menschen, Kranke oder Tiere, widmen sich dem Umwelt- und Naturschutz, der Integration, der Kultur und dem Sport. Auch die Kommunalpolitik ist ein Ehrenamt, Feuerwehr, DLRG, THW und viele mehr sowieso. Sie all leisten einen Beitrag für unsere Gesellschaft. Sie alle haben mit starken Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie zu kämpfen. So auch die Arbeit der "Compass-Gruppe" der Stader Cosmae-Kirchengemeinde. Mareike Kölln berichtet von der Arbeit. Wir sagen danke, Compass-Gruppe!

Hannelore Meyer
Bild: Privat

Zum Tag des Ehrenamts „Tolle Leute“: Hannelore Meyer

Hannelore Meyer betreut seit 15 Jahren ehrenamtlich Kinder. Im Ehrenamt hat sie Kindern, die einen schweren Start ins Leben hatten, zuverlässige Hilfe und Unterstützung geboten und damit vielleicht so manches junge Leben verändert. Seit ein paar Jahren betreut sie Kinder aus geflüchteten Familien, hilft ihnen mit der Sprache, spielt mit ihnen und kann so manche Wunde der Fluchterfahrung ein wenig heilen. Wir ziehen unseren Hut vor Hannelore Meyer und sagen, Danke!

Berta Salvenmoser
Bild: SPD Stade

Zum Tag des Ehrenamts „Tolle Leute“: Berta Salvenmoser

Berta Salvenmoser ist seit über 25 Jahren ehrenamtlich aktiv in der ev.-luth. Johannisgemeinde. Für viele ist sie eines der Gesichter der Kirchengemeinde im Stader Süden und Stütze im Gemeindeleben. Zum Tag des Ehrenamtes wollen wir sie hier vorstellen und DANKE sagen.

Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler (SPD) freut sich über 350.000 € für die Festung Grauerort
Bild: Büro Svenja Stadler

350.000 Euro für Festung Grauerort

Gute Neuigkeiten konnte die Bundestagsabgeordnete Svenja Stadler (SPD) aus dem Landkreis Harburg verkünden: „Mit 350.000 Euro beteiligt sich der Bund an den Sanierungskosten der Festung Grauerort in Stade-Abbenfleth“. Svenja Stadler freut sich für den Förderverein in ihrem Stader Betreuungswahlkreis, der…

Bild: Vektir Kunst auf Pixabay

Corona – Informationen auf einen Blick

An wen kann ich mich für medizinische Fragen wenden? Wo finde ich Informationen zum Coronavirus? Wo kann ich mich zur aktuellen Situation im Landkreis Stade informieren? Wo finde ich Informationen für Selbstständige und Unternehmen? Wie kann ich als Privatperson helfen oder wo finde ich Hilfe?

Termine