Übersicht

Allgemein

SPD Hansestadt Stade unterwegs in Stade bei Tür zu Tür Besuchen, im Bild sind Philipp Lausch und Kai Koeser
Bild: SPD Stade

Sozen-Sonntag #4 – Sozialdemokratie am Sonntag

Diese Woche gab es wieder viele spannende Themen: Die Stader LokalDemokraten der SPD sind unterwegs und stellen sich persönlich bei den Bürger:innen vor, der Mensch Olaf Scholz im Interview der Brigitte-Redaktion, das Land Niedersachsen startet eine Impf-Kampagne und unser Bundestagskandidat Kai Koeser trifft sich auf einen digitalen Kaffee mit Pflegeexpertin und SPD-Bundestagsabgeordnete Claudia Moll.

SPD Antrag umgesetzt: Parkbänke in Stade Riensförde, Parkbank mit Müllbehälter und wartendem Hunde
Bild: SPD Stade

SPD Antrag umgesetzt: Parkbänke für Riensförde

Im November 2019 hat die SPD Fraktion im Stadtrat der Hansestadt Stade einen Antrag zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität in Stade Riensförde gestellt. Die Umsetzung der Maßnahmen sind seit Sommer 2021 im Gange und seit ein paar Tagen stehen auch die beantragten Parkbänke in Riensförde.

Sozen-Sonntag Nummer 3: Parkbänke für Riensförde, Sharepics: "Rassismus kann man nicht aussitzen" sowie "Wenn schwarz und grün nicht gegen braun stimmen, sind wir rot vor Wut."
Bild: SPD Stade

Sozen-Sonntag #3 – Sozialdemokratie am Sonntag

Es ist wieder soweit, der Wochen-Rückblick aus sozialdemokratischer Sicht. Wir berichten über die neu aufgestellten Parkbänke in Riensförde, den Start der Grundrente und stellen uns klar gegen Rassismus und Rechtsextremismus - was für andere wohl deutlich schwieriger ist.

Panorama der Stader Altstadt
Bild: SPD Stade

Kommunalwahl 2021 – Hansestadt Stade

Am 12. September 2021 finden in Niedersachsen Kommunalwahlen statt. Bei den Kommunalwahlen werden Gemeindeparlamente, Bürgermeister und Landräte neu von den Bürger:innen gewählt. In Stade werden konkret der Rat der Hansestadt Stade, der Kreistag für den Landkreis Stade sowie ein neuer Landrat gewählt.

Ein Unglück kommt selten allein

Das waren wirklich schwer zu ertragende Bilder aus NRW und Rheinland-Pfalz in der letzten Woche: Über einhundertfünfzig Tote und immer noch viele Vermisste – Menschen, die innerhalb von Minuten alles verloren haben – Häuser und ganze Straßenzüge, die weggerissen…

Sozen-Sonntag Nummer 2: Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen, die Zukunft der Elbe Kliniken, das Jugendticket in Niedersachsen, die CDU und Politik für das Kapital, Ehrung von Esther Bejarano
Bild: SPD Stade

Sozen-Sonntag #2 – Sozialdemokratie am Sonntag

Auch diese Woche haben sich die Ereignisse überschlagen: Die Zukunft der Elbe Kliniken, das neue Jugendticket für Niedersachsen und die CDU mit ihrer "Politik fürs Kapital". Und doch wirkt alles vor dem Hintergrund der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen nebensächlich: Unsere volle Solidarität gilt den Menschen im Westen Deutschlands!

Keine Rotstiftpolitik wegenCorona.

Spektakulär unspektakulär Die Haushaltsklausur der Landesregierung ist in jedem Jahr so etwas wie der Schlußakkord der Landespolitik  vor den Sommerferien. So war es auch diesmal, allerdings unter ziemlich speziellen Bedingungen: Es ging um einen Doppelhaushalt für das Land Niedersachsen…

Sozen-Sonntag #1 - Zusammenfassung der Woche aus Sicht der Sozialdemokratie. Diesmal sind wir ganz schuldbewusst, sprechen über starke Familien, wundern uns über die CDU und sprechen die Steuerrevolution.
Bild: SPD Stade

Sozen-Sonntag #1 – Sozialdemokratie am Sonntag

Immer wieder Sonntags fassen wir die Woche für euch mit den wichtigsten Themen der Sozialdemokratie zusammen. Diesmal sind wir ganz schuldbewusst, sprechen über starke Familien, wundern uns über die CDU und sprechen über eine Steuerrevolution.

Lasst Euch impfen – jetzt!

Den Samstag habe ich vorwiegend in der Waagerechten zugebracht, aber der Anlass war es wert. Nach der zweiten Impfung ist mein Risiko einer Corona-Infektion und erst recht eines schweren Verlaufs wesentlich reduziert und persönlich könnte ich die Pandemie in…

Ein schöner Sommer – und dann?

Es gibt derzeit viele „Das-erste-Mal-wieder“ – bei mir zum Beispiel das erste frisch gezapfte Bier vor zwei Wochen, die erste Rosenverteilaktion und anschließende Diskussionsveranstaltung in der Göttinger Innenstadt am letzten Freitag, die vielen Fahrten rauf und runter durch Niedersachsen.

Ankündigung zur Veranstaltung "Keine Angst vor Digitalisierung! zum Digitaltag 2021 mit Baby vor einem geöffneten Notebook sitzend
Bild: Luidmila Kot auf Pixabay

Über 8 Millionen Menschen stehen digital im Abseits

Noch immer sind über 8 Millionen Menschen offline und können digitale Angebote nicht nutzen. In einer Studie werden diese Menschen der Gruppe der "Digital Abseitsstehenden" zugeordnet, vor allem Ältere und gering gebildete Menschen. Der erste Schritt für mehr Chancengleichheit und Teilhabe: Darüber sprechen und Ängste abbauen.

Nach der Erschöpfung die Zuversicht

In der nächsten Woche bin ich viel unterwegs – im Wendland und in Lüneburg, in Wilhelmshaven und im Heidekreis, in Rothenburg/W. und Osterholz-Scharmbeck. Einmal Niedersachsen satt, könnte man sagen. Die Anlässe sind unterschiedlich, aber das Thema oft dasselbe: Wir…

Eine Gesellschaft entspannt sich

Es gibt dramatische Parteitage und langweilige, emotionale und routinemäßige, aber einen ganz entspannten Parteitag habe ich noch nicht erlebt. Bis Samstag jedenfalls, als sich die Niedersächsische SPD zum ersten Mal wieder analog treffen konnte, natürlich unter Wahrung aller Sicherungsvorkehrungen. Aber…

Termine